3 Dimensionale Lösungsräume

Leitung:

Mag. Stefan Dörrer


Datum:

Donnerstag, 13. Oktober 2022
15 – 21 Uhr


Ort:

Räumlichkeiten von perspektiefe,
Meidlinger Hauptstrasse 46, Eingang Pohlgasse 2, 1120 Wien

OeFS Zertifikat

Sie haben die Möglichkeit, Ihre beruflichen Fragestellungen (aus Management, Führung, Beratung) aufzustellen und intuitive, oft überraschende Lösungen zu entwickeln.

Als Führungskraft sind Sie ständig gefordert, Entscheidungen zu treffen. Es gilt, eine Fülle an Informationen richtig zu interpretieren.
Die Methode der Systemaufstellung ist ein effizientes Tool, um

  • hochkomplexe Zusammenhänge auf das Wesentliche zu reduzieren
  • Dynamiken, Einflussfaktoren und Wechselwirkungen  schnell zu erkennen
  • kollektive Intelligenz der Organisation zu nützen.

Sie kennen das Beispiel sicherlich auch:
Im Unternehmen stehen Entscheidungen an. Schon das Wort „Ent-Scheidung“ beinhaltet, dass mehrere Möglichkeiten bestehen. Das bedeutet für die Führungskräfte verschiedene Möglichkeiten, Risiko, häufig verbunden mit Unsicherheit. Oft bedingt dies lähmende Firmenmeetings, die viel Zeit kosten, unsere Energien rauben und keine Lösungen bringen. Anstatt neue Lösungsstrategien auszuprobieren, drehen wir uns im Kreis, wiederholen die alten Denkstrukturen, machen mehr vom gleichen. Dies kostet uns und unserem Unternehmen viel Energie und Zeit.

Es ist eine Supervisions-& Austauschgruppe, in der Sie mit systemischen Tools, v.a. Systemaufstellungen, Ihre Fragestellungen bearbeiten können. Das Tool eignet sich auch hervorragend, um verschiedene Lösungsvarianten experimentell darstellen zu können. 

Die 3 Dimensionalen Lösungsräume finden quartalsmäßig statt.
Sie können sich gleich mehrere Termine vormerken, eine regelmäßige Teilnahme ist nicht verpflichtend.

ZIEL:

  • Anliegen aus dem beruflichen Kontext mit Hilfe von Systemaufstellungen dreidimensional abbilden,  Komplexität auf das Wesentliche reduzieren, Lösungen entwicklen
  • „andersherum“ zu Entscheidungen zu gelangen – die Organisationsaufstellung als Verfahren der intuitiven Entscheidungsfindung nützen
  • bei Bedarf auch KlientInnen einladen können, um deren Anliegen aufzustellen;
  • Entscheidungsvarianten experimentell erproben können
  • uns miteinander auszutauschen über Theorie & Praxis von systemischer Führung und Management

EINGELADEN sind

  • Führungskräfte verschiedener Ebenen (Unternehmer, Geschäftsführung, Projektleitung, Mitarbeiter*innen)
  • BeraterInnen (interne und externe)

Weiters Personen, die Ihr systemisches Wissen über Organisationen vertiefen möchten.

IHRE INVESTITION
€ 275,- + Mwst.
für Privatzahler Ermäßigungen möglich;

Stornobedingungen:

Die Anmeldung ist mit Absenden dieses Formulars verbindlich, selbst dann, wenn Sie noch nicht eingezahlt haben.

Bei einer Abmeldung bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn werden die Seminarkosten abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 30,-€ rückerstattet. Bei späterer Abmeldung werden die Seminarkosten nur dann erstattet, wenn Sie eine(n) ErsatzteilnehmerIn nennen. Diese Bedingungen gelten für Jede Art des Rücktritts, inkl. Krankheitsfall und Corona

In Zeiten der Pandemie ist das Risiko erhöht, dass Sie Ihre Teilnahme am Seminare unerwartet absagen müssen.

Hier finden Sie den Link zu einer Seminar-Stornoversicherung!



Termin-Anmeldung

  • (2017)
  • (neu 2018)
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 100 ein.